Heimatverein

 

 Im Jahre 1961 wurde nach der Idee und auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Theodor Baumann, der Heimatverein gegründet

Heimatfreund in Haffen und Mehr zu sein bedeutet: Das Leben in unseren Dörfern, altes Kulturgut wie Sprache, Geschichten, Feste, historische Bauten, Brauchtum und viele Dinge rund um die Geschichte in unseren Dörfern wach zuhalten und weiterzugeben.
 

 

 

Altrhein

 Im §2 der Vereinssatzung heißt es: "Der Zweck des Vereins ist, bei allen Bürgern die Liebe zur Heimat zu stärken und sie anzuregen, an kulturellen Bestrebungen unserer Gemeinde teilzunehmen und mitzuarbeiten." In den vergangenen 40 Jahren hat der Heimatverein versucht, diesem Anspruch gerecht zu werden. Die Vielfalt der Angebote, die auch sehr gut angenommen werden, beweisen, dass sich der Verein auf dem richtigen Weg befindet.

 

 Graben am Dörnerwardt

Ein kurzer Blick auf die Aktivitäten des Heimatvereins:


Fast in jedem Monat, aber immerhin 10 Veranstaltungen im Jahr bietet der Heimatverein an. Es sind Busreisen mit Betriebs- und Stadtbesichtigungen, Tagestouren mit Fahrrad oder PKW und kleinere und größere Wanderungen.
Alle Angebote werden immer sehr gut angenommen.
Hier möchten wir auch auf die Seite "Termine" hinweisen.


Außerdem ist das Heimatmuseum in der ehemaligen Grundschule in Haffen an jedem 1. Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung geöffnet.


Die jährlich wechselnden Ausstellungen finden immer sehr guten Zuspruch.